Nora

Zurück

Nora kommt aus Hannover und ist 2006 nach Berlin gezogen, um tätowieren zu lernen. Nach einigen ersten Gehversuchen kam dann leider das Leben dazwischen, und sie hat erst 2012 wieder angefangen.

Früher hatte Nora keine Tattoos und hat sie nur bei anderen Leuten toll oder manchmal auch nicht so toll gefunden. Sie studierte Design und war irgendwann von der Schreibtischarbeit genervt und wollte mit den Händen arbeiten. An Tätowierungen mag sie die Mischung aus Kunst und Handwerk.

Anfangs tätowierte sie viel Traditional und Neo-Traditional. Sie begann dann die Designs immer weiter zu reduzieren, bis sich nach vielen Versuchen und harter Arbeiter ihr ganz eigener Stil heraus kristallisiert hat.

Nora tätowiert seit Anfang September 2016 bei der Schwarzen Hand in der Schlesischen Str. 32.

Bilder folgen in Kürze!

Tattoos

Flashes